So nehmen Sie teil

Wenn Sie Interesse haben, an der Studie teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte die Johanniter in Ihrer Region oder den DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.

 Die Kontaktdaten der beteiligten Hausnotrufanbieter in Ihrer Region finden Sie hier:


Kontaktdaten der Hausnotrufanbieter

Bei Fragen zur Studie, stehen Ihnen die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. sowie der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. jederzeit gerne zur Verfügung. 

Hamburg

Created with Sketch.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Tel.: 040 - 65054-510
Mail: [email protected]

Bayern

Created with Sketch.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Tel.: 0831 - 254360-594
Mail: [email protected]

Nordrhein-Westfalen

Created with Sketch.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Tel.: 02331 - 93998-021
Mail: [email protected]

Für die Städte BochumMünster, Herten, Dorsten, Haltern am See, Datteln, Oer-Erkenschwick, Marl und Recklinghausen wenden Sie sich bitte an


DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.
Tel.: 0251 - 9739-327  0251 - 9739-334
Mail: [email protected] 



Die Studie wird in den Regionen Hamburg, Bayern und Nordrhein-Westfalen durchgefüht.

Teilnehmen können Versicherte der Techniker Krankenkasse, der IKK classic, 
der AOK NordWest und der AOK Bayern, die allein in ihrem Haushalt leben und 70 Jahre oder älter sind.